Hallo,

willkommen bei mylittleworld142




13 August 2012

Vor 25 Jahren









Heute vor 25 Jahren habe ich Dich zum letzten Mal gesehen. 
Ich war bei Dir im Krankenhaus ... ganz leise bist Du einfach "gegangen". 
Keiner von uns hätte das geglaubt ... 

25 Jahre und Du fehlst mir immer noch so sehr!!!!



Ein "großer Bruder" ist etwas ganz Besonderes!!!

Du warst etwas Besonderes, für mich!
Für alle, die Dich gekannt haben!


Kommentare:

  1. Liebe Angelika,

    die seelischen Wunden heilen nicht mit der
    Zeit. Im Gegenteil:
    Sie werden größer.
    Geliebte Menschen fehlen. Der Mangel an Liebe
    ist spürbar: Wir können die Menschen nicht mehr
    lieben; sie können uns nicht mehr lieben.

    Es ist und bleibt tragisch.

    Viel Zuversicht wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Solche Tage sind und bleiben immer besonders hart.Elisabeth hat es wunderschön geschrieben...
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir dennoch ein Getröstet werden.
    Gott kennt deinen Schmerz und er möchte ihn mit dir tragen (einer trage des anderen Last), wenn wir auch das WARUM nicht verstehen - oder gerade deswegen.

    Die Erinnerung bleibt.
    Von Herzen liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,
    so schöne Worte haben meine Vorgängerinnen gefunden - das ist ein wenig Balsam auf deine wunde Seele -
    nichts kann sie uns zurückbringen - und niemals werden wir wieder so glücklich sein, wie mit ihnen - und dennoch.... müssen wir lernen, ohne sie zu leben -
    ich kenne es nur zu gut, wenn bestimmte Tage wieder schmerzhafte Erinnerungen noch stärker werden lassen -

    ich drück dich - alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen