Hallo,

willkommen bei mylittleworld142




09 August 2010

Besuch am Gartenzaun und Keuchhusten

Bei uns war heute ganz besonderer Besuch.




Was hängt denn da, wer schaut denn da über den Zaun?


Ich dachte noch was ist denn das für ein komischer Stecken ... komischer Wurm ...
Nein, kein Wurm ...



Eigentlich mag ich ja Schlangen gaaar nicht ...aber wie die da so über den Zaun geschaut hat.
Ich habe dann eine Nachbarin alarmiert ... sie wollte sie in einen anderen Garten bringen ...
keine Chance ...

Sie hat sich in diesem Korb eingenistet ... und will da auch nicht mehr raus.
Jetzt steht sie vor dem Haus ... mit "ihrem Korb" im Rasen auf dem Parkplatz.



Meine kleine Prinzessin ... sie ist krank Kcuchhusten ...
meine kleine Maus ...
jetzt darf sie wieder inhallieren ...
Das hat ihr im Frühjahr so viel Spaß gemacht.


Sie hat heute Nacht ganz schlimm gehustet und wollte wohl sogar freiwillig ins Krankenhaus.
Ist dann aber wieder eingeschlafen.

Ich wünsche Dir ganz schnelle gute Besserung!!!!
Gott schütze Dich kleine Prinzessin!!!!

Ständig ist etwas ... August ... ich mag diesen Monat nicht!
Früher bin ich, sind wir, geflüchtet im August.

Erinnerungen ...

Nur weg ... nur raus ...
und doch, alles laufen,
weg laufen, bringt nichts.
Vor sich selbst kann man -leider!- niemals davon laufen.

Kommentare:

  1. Halli,hallo,
    ich wäre wie weit gesprungen, wenn ich die Schlange gesehen hätte. Oh, ich finde die nicht schön. Schon den Anblick!!!
    Deiner Kleinen wünsche ich gute Besserung!!
    GLG
    Annelie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    also, ich mag Schlangen sehr gerne, wie eigentlich alle Tiere....Und die hat ja richtiggehend ein Lächeln im Gesicht...! Wie sie da so spitzbübisch über den Zaun guckt mit ihren grossen Knopfaugen! Lasst die nur mal da in ihrem Korb, die tut ja niemandem was und hat auch ihre Aufgabe auf dieser Erde! Bei uns im Wald seh ich immer mal wieder kleine Schlagen, und die trage ich auch an den Wegrand, wenn sie mitten drauf liegen und in Gefahr kommen, unter die Räder oder die Hufe meiner Pferde zu kommen. Ich finde, jedes Lebewesen darf sein Leben leben, und wer schon einmal eine Schlange in Händen gehalten hat, der weiss, wie warm und angenehm anzufassen sie sind. Nix da mit igitt!
    Deiner kleinen Prinzessin wünsche ich gute Besserung! Und wenn ihr das Inhalieren Spass macht- umso besser! Da kann man sie gleich viel besser animieren, die Medikamente schön regelmässig zu sich zu nehmen- denn das ist ja wichtig.
    Dir wünsche ich einen frohen Tag, der was Schönes für dich bereithält,
    und sende ganz herzliche Grüsse,
    die Bommelhummel

    AntwortenLöschen
  3. liebe Angelika,
    ich wünsche deiner kleinen Prinzessin von Herzen gute Besserung - Keuchhusten hatte ich selbst als Kind und kann mich noch immer daran erinnern - es war scheußlich - heute sind die Medikamente ja Gott sei Dank wesentlich besser - aber unangenehm ist es allemal -
    ganz liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angelika!
    Ich hatte damals auch Keuchhusten und hab meine Mama auch damit angesteckt. Wir sind dann zusammen an die Nordsee gefahren, das hat gut geholfen! Und so ist auch die liebe zur Nordsee heute geblieben! Und ich selbst hab sehr selten Husten seit meiner Kindheit
    Wünsche deiner Kleinen gute Besserung... immer tapfer bleiben!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Das nenne ich mal einen "Besuch"... sehr selten aber auch echt spannend... ich weiß nicht was ich getan hätte...
    Deiner kleinen Prinzessin wünsche ich gute Bessserung... bei euch ist aber auch momentan ganz schön was los... Wünsche euch alles alles Liebe, denk an euch, Ursula

    AntwortenLöschen