Hallo,

willkommen bei mylittleworld142




26 Oktober 2011

Missverständnisse ...



Unser Familienzuwachs hat, so scheint es, den falschen Namen.
Lumpi ist das keiner eher ein ausgewachsener Lump oder ein Frechdachs. 

SEINE Sicht ist da natürlich wieder mal anders:

Ich bin kein Lump ... ich bin unschuldig, mache nie was, DIE verstehen das alles falsch. 
Schaut mich doch an, meine unschuldigen Augen:


Ich mach doch gar nichts.
Keiner versteht mich!!! 



Winnies Sicht:

Wenn ich nicht langsam andere Seiten aufziehe, dann macht DER mit mir was er will.
Der macht sich sogar in meinem Körbchen breit ... der kleine Wicht braucht fast mehr Platz als ich. 


Der ärgert mich, zwickt mich, klaut mir meine Knochen. Ich schau einfach nicht mehr hin ...  




Ich werde hier völlig verkannt. DIE verstehen hier nichts!!! 
Nicht mal wenn ich lächle, dann sagen sie ich soll aufhören oder fangen an zu lachen. 
Ihr werdet Euch noch wundern, mit "DIESEM Lächeln" werde ich noch berühmt!!!!!! 



Ein Zentimeter Hund ist mir lieber als ein Kilometer Stammbaum.
(Dana Burnett)



Sie sind beide bezaubernd und bringen jetzt gemeinsam "Schwung in unsere Bude". 




Kommentare:

  1. Lach....ich muss so schmunzeln....da es hier ja zur Zeit nicht anders ist.Die beiden zanken sich regelrecht um die Kauknochen.Das ist schlimmer wie im Kindergarten.Und Merle geht über Tische und Bänke....
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Süß, der kleine Lump!
    Ist schon komisch, überall wo ich hinklicke sind kleine Hunde eingezogen. Und die älteren Hunde im Haus freuen sich dann doch irgendwie über die Gesellschaft.
    Da kommt man ins grübeln ;o) Das letzte Bild ist so goldig!!!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    die Bilder sind ja echt klasse, das Letzte Bild ist wirklich zum Kugeln. Die Beiden sind so knuffig, da möchte man am Liebsten selbst wieder auf den Hund kommen.

    LG

    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika, tut mir sehr leid, aber BaLu ist kein Haustier. Das bin ich selber - Barbara Luther. Also quasi meine Initialen. Trotzdem mag ich deine Tierbilder sehr. Deine Fotos sind ja sooo putzig. Bei mir zu hause gibt es Wellis und Fische. Lese bestimmt mal wieder bei dir rein - zumal ich auch eine Batellise bin.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Das sind so klasse Fotos, ich hab so gelacht. Diese Locken auf´m Kopp und dieses Lächeln, Knaller, echt.

    AntwortenLöschen
  6. Irgendwie sind die Locken je neckisch ;-)
    Lg
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelika,

    Fotos und Texte dazu sind harmonisch aufeinander abgestimmt.
    Das ist gekonnt.

    Alles Liebe
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Oh... diese Zähnchen auf dem letzten Bild! Die zwicken sicher ganz spürbar!
    Aber er sieht so niedlich aus. Der arme Grosse... aber eigentlich müsste das doch so sein, dass Winnie den Kleinen erzieht, oder? Unsere Jacky hat anfangs den Elvis vom grossen Sohn auch so viel geärgert. Aber dann hat sich Elvis ganz hefig gewehrt. Das sah für uns schlimm aus, doch dann waren die Fronten geklärt.
    Ich wünsch Dir noch ganz viel Spass mit den beiden.
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelika,
    so, nun hatte ich einen kleinen Ausflug in Eure Welt.
    Zunächst freue ich mich, dass Du nach so großer Trauer einen kleinen Sonnenschein ins Haus geholt hast.
    Auch wenn Winnie sich nicht gleich begeistert zeigt, bin ich voller Zuversicht, dass die beiden ein prima Team werden. ( Gemeinsam in einem Körbchen liegen war bei uns erst mal undenkbar )
    Lass den beiden Zeit und hab Geduld.
    So wie ich Winnie einschätze biegt sie sich den Lumpen schon zurecht.

    Ich freue mich schon auch neue Geschichten und so zauberhafte Bilder.
    Ganz liebe Grüße
    Andrea mit Kathi & Niña

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lumpi,
    es dauert etwas bis sich Zweibeiner und ältere Vierbeiner an einen gewöhnt haben. Das ging mir auch so. Aber bei deinem Blick und deinem herzlichen Lächeln wirst du sie alle um die Pfote wickeln.
    Liebe wauzis von Emma

    AntwortenLöschen
  11. Damals hatten wir einen Lumpi in der Nachbarschaft, ein sehr lieber Hund. Daher verbinde ich nur positive Erinnerungen mit dem Namen. Deiner kann ja auch ganz herzerweichend gucken!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Klein aber oho, sagt man da wohl treffend... ;-)
    Ich hoffe, die zwei kommen immer besser miteinander klar.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. ... hoffentlich gibt sich das nocht... wäre ja langfristig nicht gut, wenn einer zu dominant ist und der andere dann unglücklich wird... :-/
    Tati wäre auch kein Hund, der sich uns mit einem anderen teilen wollen würde, dazu ist sie viel zu dominant, obwohl sie so klein und sooo süß ist... ;-)
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  14. ja, das meinte ich ja, daß der Kleine evtl zu dominant ist. Aber wenn sie offenbar schon gewisse Strategien entwickelt, um sich nicht unterbuttern zu lassen, gibt das ja Zuversicht... ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angelika, vielen Dank für Deine lieben Worte zum "melierten Mantel".

    Die Fotos sind allerliebst. Ich bin schon seit Kindertagen eine Tierfreundin und weiß aus eigener Erfahrung, wie glücklich diese kleinen Seelchen machen können. Sie sind immer ehrlich und nie falsch. Wie charmant ein Hundelächeln sein kann. Tolle Bilder!

    Sei ganz herzlich gegrüßt von Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Soooo süss, ganz tolle Bilder, wunderschöner Blog!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelika, über Deinen Kommentar musste ich schmunzeln!
    Eure Beiden sind ja ein Traum, der kleine ist ja soooo goldig, den würd ich am liebsten gleich knuddeln.
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angelika,

    dann bist Du also wohlbehalten aus dem Urlaub wieder gekommen. Haben Dich die Anleitungen noch rechtzeitig erreicht?

    Mei was ist das denn ... so ein süsser Kerl ... ganz viel Freude mit ihm wünsch ich Dir.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  19. Habe grad Dein Blog gefunden! Und diese wundervollen Bilder! Der kleine Racker ist sooooo unglaublich süß! Den würde ich sofort niederknuddeln ;O)
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Sandra

    AntwortenLöschen