Hallo,

willkommen bei mylittleworld142




02 März 2010




Heute ist unser Nesthäckchen ...

sie ist ... über die Regenbogenbrücke gegangen.
Ich bin traurig.
Jetzt haben wir kein Häschen mehr, sie war unser letztes.
 
 
 
 
Das war die ganze Rasselbande.
 
Das war ein Trubel, da war was los bei uns. Diese kleinen Hasen, die dann überall waren und ständig musste man hinterher sein, weil sie nur Blödsinn im Kopf hatten.
 
 
Das ist Schmuser, der Papa der Bande.
 
Im Herbst hat er uns verlassen und nun als letztes von unseren vielen Häschen unser Nesthäckchen. Er war der süsseste Hase der Welt, so zutraulich. Wenn ich ihn auf dem Arm hatte, ist er da eingeschlafen und hat geschnurrt wie ein Kätzchen.

Ich bin traurig. Sie liegt jetzt in unserem Garten in dem kleinen Wäldchen neben ihrem Papa ...

Kommentare:

  1. :.... (-es ist Ohne Worte und wirklich sagen kann ich gerade garnichts-Du hast die Tierchen sehr lieb gehabt,das sagt mir jedes Deiner Worte und es tut mir unendlich-wahnsinnig-Leid für Dich und die kleine Rasselbande :(

    Momo

    AntwortenLöschen
  2. wenn ich das lese fliesen ein paar tränchen ja du hast sie sehr geliebt ich denke immer an deine augen als sie auf der welt waren und wie stolz und liebevoll du zu ihnen warst. Mama du musst immer daran denken das du ihnen ihr leben schön und geborgen gemacht hast ja es ist traurig aber ich glaube fest daran das sie jetzt einen platz haben. Hör dir doch mal dieses lied an vielleicht tröstet es dich ein bischen ich hab dich lieb
    Deine Tochter

    AntwortenLöschen
  3. http://www.youtube.com/watch?v=NcREFBC_HVw
    sorry link vergessen

    AntwortenLöschen