Hallo,

willkommen bei mylittleworld142




12 April 2010

Die neue Woche beginnt und ich ... bin wieder allein.
Nicht einsam, nein allein.
Das ist ein großer Unterschied.

Es ist kein kleines Mädchen da, das
- mich lächelnd empfängt und ihre Bedürfnisse anmeldet.
- sich zum Frühstück "Gummibärle" wünscht ;-)))
- morgens schon "Apfelschole" trinken möchte

Darf ich nicht traurig sein,
wenn so ein Mädchen mich 4 Wochen 24 Stunden begleitet hat und plötzlich weg ist?
Ist das wirklich nicht normal?
Schliesslich muss ich mich jetzt erst wieder in meinen "normalen Alltag" einfinden.
So ein kleines Mädchen stellt doch alles "auf den Kopf" und der Tag verläuft ganz anders.

Jaaaaaaaaaaa  ... ich vermisse sie und trotzdem freue ich mich, dass sie wieder bei ihrer Mama sein kann ...
in den Kindergarten gehen kann ... ihr "normales Leben" führen kann.
Und ja, ich freue mich, wenn sie wieder kommt!!!


Hinzu kommt dieses "Wetter" ... ich will raus ...
und noch jemand will bei uns unbedingt nach draussen, weil es langsam zu "eng wird" hier bei uns

Sie stösst an der Decke an und braucht "Geburtshilfe" bei jedem neuen Blatt

Ich wünsche Euch allen einen schönen Start in die neue Woche

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Angelika,

    och sei doch nicht so traurig. Die kleine Maus hats bei dir gut gehabt und nun ist sie wieder bei ihrer Mami. Ich glaub dir gerne, dass du sie dolle vermisst. Ihr könnt euch doch öfters sehen oder ? Meine Tochter ist zwar schon 20 aber als sie letzte Woche wieder nach Hamburg fuhr war ich auch traurig weil wir uns so selten sehen können.

    Fühl dich lieb von mir gedrückt. Ich wünsche dir eine schöne Woche und schicke liebste Grüße.
    shino

    AntwortenLöschen
  2. Hi
    ja du darfst sie vermissen u darfst dir Zeit lassen wieder in deinen eigenen Alltag zurück zu finden ! Sie stellen wirklich das Leben auf den Kopf u ich bin nach jedem *Kinderfrei* früh sie wieder zu haben, auch wenn ichs sehr geniesse mal allein zu sein ;)
    Ganz liebe Grüsse PEtra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Angelika,
    ach ich kann dich sooooo gut verstehn... nicht traurig sein....ich hab grad gelesen du magst Monaco Franze... hi hi.. ich mag den auch sooo gern.. Gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,
    das ist ganz normal,dass du die kleine Maus vermisst. Aber sei nicht traurig, so ist der lauf der Zeit und ingendwann seht euch wieder.

    Einen sonnigen Montag wünsche ich Dir und drück dich
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. ja die kleine maus freut sich sehr das sie wieder in denn kindergarten darf sie hat sich am ersten tag total hübsch gemacht und aufgebretztelt ja ihre freundinen hat sie schon sehr vermisst

    Aber nichts desto trotz fehlt ihr ihr schon ganz schön

    AntwortenLöschen