Hallo,

willkommen bei mylittleworld142




20 September 2011

Pfiade Mama (Teil4)





Wenn ein Mensch geboren wird, 
freuen wir uns, 
wenn er heiratet, jubeln wir,
doch wenn er stirbt,
tun wir so, als ob nichts geschehen sei. 
(Margaret Mead 1901-1978)


Tears in heaven / Eric Clapton


Ja, manche gehen zur Tagesordnung über ... ich nicht ...
Und dann gibt es da diese "leisen" Menschen, sie reden nichts ... 
und irgendwann ... wie ein Flügelschlag kommen Worte, die verblüffen. 


"Telefonieren"  ... mit meiner Mama ... 


Du weißt gar nicht welche Freude Du mir damit gemacht hast!!!!

Allein bei dem Gedanken kommen sie, die Tränen der Rührung ... 



Und ich bin mir sicher, meine Lieben dort oben, sie weinen nicht mehr ...



Er wird alle ihre Tränen trocknen, und der Tod wird keine Macht mehr haben.
Leid, Klage und Schmerzen wird es nie mehr geben, denn was einmal war, ist für immer vorbei.
(Offenbarung 21,4)








Kommentare:

  1. Nein, sie weinen ganz bestimmt nicht. Da bin ich mir sicher.
    Und sie würden sich freuen, wenn sie Dich auf der Erde mit schönen, guten Tagen erleben dürfen. Da bin ich mir auch sicher.
    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen