Hallo,

willkommen bei mylittleworld142




13 Oktober 2011

Familienzuwachs


Unsere Welt hat sich verändert, wieder mal ... 
denn seit Sonntag ist "ER" da ... 




Er ist ein typischer "Stiangglanda-Hund". Keiner weiß wer mit wem ... wann ...
Der Tierarzt vermutet er ist 6 - 7 Wochen alt.

Im Moment bestimmt er alles hier. 
Und Winnie ist überhaupt gaaaaaaaaar nicht begeistert von ihm. 
Am Sonntag als ich mit ihm ins Auto stieg, sah sie mich an, so nach dem Motto
"Was will denn DER hier?"
Beleidigt war sie auch, Blick nur nach hinten aus dem Fenster. Ignoranz total ...
Benehmen wie ein typisches "Einzelkind".

Aber wehe er winselt, dann kommt sie erstmal und schaut was los ist,
geht aber dann gleich wieder.
Jegliche Spielaufforderung von ihm ignoriert sie und er schaut immer nur, rennt hinter ihr her.

Beim Namen haben wir lange überlegt,
dann hatte mein Mann den Einfall "Lumpi",
DA wussten wir noch nicht, dass DAS die Wahrheit ist. 

So pflegeleicht wie unsere Winnie als Welpe war, ist ER nicht!!!
Sie ist ein Seelchen und er ein richtiger "Lausbua", zwickt, beißt ... knurrt ...
KNURREN ist etwas was Winnie NIE (!!!) gemacht hat.
DAS ist ein typisches Bild:


Sie frisst und er beißt sie inzwischen in den Schwanz.

In Bayern sagt man zu so einem "Rotzleffe"

Er zu ihr in den Korb und wenn es ihr zu viel wird, geht sie.
Glücklich sieht sie dabei nicht aus, denn ER ärgert sie schon wieder, beißt sie in den Schwanz.
Manche "Hundekenner" würden unsere Winnie "souverän" nennen.
MIR tut sie leid!!! 


Ich habe heute bei Nicole gelesen, dass so eine "Zusammenführung" gelingen kann und darauf hoffe ich!!!!

Denn dieser freche Blick, genau das ist ER!!!
Unwiderstehlich ... zumindest für mich.


Doch ich gebe zu, ich habe mich auch schon hinreißen lassen und hab zu ihm "Du Mistvieh" gesagt. 
Aber, er ist gleichzeitig wieder so süß, beim Tierarzt wurde ich gefragt ob das ein Hund oder ein Teddybär ist.


ER findet, dass unser Garten dringend eine "Umgestaltung" nötig hat,
sowas soll man ja nicht lange "aufschieben"


und anschließend dieser Blick, ich habe nichts gemacht:



Ich bin froh, dass wir ihn haben, er lenkt mich ein wenig ab.

Dennoch MAMA Du fehlst mir so sehr!!!!




Kommentare:

  1. Na der ist aber wirklich zuckersüss! Ich glaube (aus Erfahrung) Winnie lässt sich das eine Weile gefallen (er hat sicherlich auch noch Welpenschutz) aber dann wird sie ihn irgendwann zurechtweisen, er wird sich wundern, weiss damit aber, wer im Rudel an erster Stelle steht.

    Viel Spaß mit dem Hundebaby.

    AntwortenLöschen
  2. Ist das ein süßes Kerlchen... Da könnte ich auch nicht widerstehen! Und dieser Blick! Du hast ganz Recht, da kann man nicht lange böse sein...

    Ich drücke die Daumen, dass die Zusammenführung gut klappt :-)

    LG; dieMia (aus der SchnackBar)

    AntwortenLöschen
  3. Och ist der süsse so ein süsses Famielienmitglied die kleine Maus frägt ob die Winnie jetzt die Mama ist und ob sie schreit wenn er sie in den Schwanz beist ganz begeistert ist die Ammelie vom Lumpi sie hat dich sehr lieb und ich dich auch dicker kuss

    AntwortenLöschen
  4. Durch Zufall haben wir deinen Blog gefunden und wir sind von Lumpi und Winnie begeistert. Nun sind wir gespannt wie es weiter geht. Damit wir nichts verpassen haben wir uns als regelmäßige Leser eingetragen. Hoffentlich hast du nichts dagegen. Frauchen ist sehr ergriffen von deinem Blog. Sie weiß sehr genau von was du da schreibst und ist beeindruckt.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Was ein Herzensräuber und Wonneproppen - schmelz -
    ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ganz verzaubert...ist der süss. Da werd ich Deine Seite mal der Susanne zeigen, die liebt Welpen ganz fest...
    Ich komm zur Zeit fast nicht zum bloggen, irgendwie ist draussen so viel zu tun.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Jetzt ist ja richtig lang Gassigehen bei Euch angesagt.
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Süß.Bei uns ist ab und an auch noch gezicke.Wie kleine Kinder.Aber ich denke das wird.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das war ja klar, dass Susanne nun ständig nachschaut ob Du wieder neue Hundebilder veröffentlicht hast.
    Sie mag nun auch wieder einen Welpen, am liebsten von Jacky.
    Hat er schon etwas gelernt, der Süsse?
    Ich wünsche Dir viel Spass mit ihm und heute auch Nebel beim Gassigehen, oder?
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen